Neue Kollektion 3F

3F Die trilogie

Flèches oranges pointant vers le bas

3F
Ein wort die designer

Flèches oranges pointant vers le bas

« Rock, Soul, Techno, Folk, Electro … mir gefallen einfach alle Musikstile. Auch wenn ich natürlich meine Vorlieben habe, liebe ich es, alle Musikstile zu entdecken, zu hören und vor allem zu teilen.
Für dieses neu interpretierte Randlosmodell ist es deshalb kein Zufall, dass ich die Welle als Hauptthema gewählt habe…
Inspiriert von dieser Leidenschaft, aber vor allem von der Lust, ein Modell voller Originalität, Finesse und Feminität herzustellen. Die Welle… sie setzt sich mit unterschiedlichen Höhen und Intensitäten fort. Genau das macht ihre Besonderheit und ihre Schönheit aus.

>>> Das überraschende Modell Show eignet sich dieses Konzept radikal an und entfaltet um seine Gläser 3 schmale, farbige Kreise. Genial: eine lackierte Fräskante erzeugt die Illusion eines 3. Rands! Fassungen in leicht variierten Formen (von rund bis quadratisch) für noch mehr Persönlichkeit. Eine neue Form von ajourierten Bügeln kleidet dieses Modell und spielt mit den Perspektiven, indem sie je nach Blickwinkel einen schmalen Farbstrich oder eine ebene Farbfläche bieten.
>>> Ebenfalls überraschend, aber etwas artiger schmücken sich die Studio-Modelle mit einem einzigen Rand. Er wirkt vom Glas abgelöst und erzeugt seine Wirkung durch eine leicht dezentrierte Form und manchmal kontrastierende Farben (von vorne / von oben gesehen). Die Studio-Modelle bieten zudem einen neuen schmalen Doppelbügel.
>>> In der Linie Live! verschwinden die Ränder zugunsten von feinen Ansätzen der Randlosfassung und einer großen Vielfalt von ajourierten Bügeln. Schmal, hoch oder regular: für jeden Stil und jeden Geschmack die richtige Fassung! Durch die gerundeten Backen und Nasenstege ergibt sich auch hier ein allgemeiner Eindruck von Weichheit.
Originell und raffiniert: 3F könnte eine echte neue Welle bei den Randlosmodellen auslösen!»

Benoit Designer … Musikliebhaber !